• Origami aus Spezialpapier

    Die Schaufenster bei “Vinos” sollen über 3 Monate aktuell bleiben, bei wechselnden Angebotsweinen. Deshalb haben wir uns für die Erstellung von Origami-Blumen aus Spezialpapieren entschieden. Die Muster der Papiere kehren in den Etiketten der Weine wider.origami, dekoration

  • Schieferplatten

    “Optiker Barnikel” arbeitet sehr gern mit Naturmaterialien, diesmal wünschte er sich Schiefer. Damit die Schaufenster nicht zu dunkel werden und ausserdem ist ja eigentlich Frühling:) hab ich die Schieferplatten mit weissen Lianen kombiniert.

  • Biete Praktikumsplatz

    Während eines Praktikums in meiner Firma würden Sie diverse handwerkliche Techniken und Fertigkeiten erlernen (streichen, tackern, sägen, bespannen…), unterschiedlichste Materialien kennenlernen, vieles über den Umgang mit Kunden erfahren….und auch eigene Ideen umsetzen können. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 25 h.

  • ++Schreibmaschinen++

    Mein Kunde “Optiker Barnikel”  hatte Fotos aus einer der ältesten Druckereien in Berlin. Diese Fotos hab ich auf Textil drucken lassen und mit Metall-Rädern, Papierrollen, Schreibmaschinen und Buchstaben kombiniert.

    Meine Optikerin “Augenblick” wollte die Schreibmaschinen mit ausgewählten Gedichten über das “Sehen” oder  den “Augenblick” oder…oder…

  • Sterne…Sterne

    Weihnachten 21 haben wir für “VINOS” Sterne aus Styroporkugeln und Schaschlik-Spiessen hergestellt.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Falten falten

    Für “IS Kosmetik” im Bikinihaus haben wir Obelisken aus Papier erstellt. Das heisst, zuerst das entsprechende Papier (Format, Farbe, Beschaffenheit)  auswählen, ausprobieren und dann die “Nerven behalten” beim Falten.

  • Geschenke auf’s Dach

    Für das “Staaken-Center” haben wir Weihnachten 21 überdimensional grosse Geschenkpakete hergestellt.

    Metallquader wurden mit LKW Plane umspannt, mit Schleifen versehen und dann auf dem Vordach sturmsicher auf Paletten verschraubt.

  • XXL- Blumen

    Helen Konzet hat für ihre Abschlussprüfung zum “Gestalter visuelles Marketing” während ihres Praktikums bei mir diese grossen PVC Blumen hergestellt.

    Zuerst mussten wir wieder das richtige Material auswählen und ausprobieren, dann die einzelnen Blütenblätter zuschneiden, durch Erhitzen formen und alles montieren.