Ausbilderin + AEVO für
“Gestalter für visuelles Marketing”

Ich freue mich, mein Wissen, welches ich während meines Studiums und meinen Ausbildungen erworben hab und den praktischen Erfahrungen innerhalb meiner Firmentätigkeit an Auszubildende weitergeben zu können. Mein Unterricht ist projektbezogen, künstlerisch orientiert und handwerklich fundiert.

Zur Sommerprüfung 2018 bin ich als Prüferin der IHK tätig.



Praxisnaher Unterricht

Schauwerbung Roepke vermittelt den Unterrichtsstoff der Lernfelder 1, 2, 3 und 7 des Rahmenlehrplanes in einem direkten anschaulichen Bezug zur Praxis.

Bau von Lampen

Die Schüler entwickeln eine Lampe.

Sie entwerfen und skizzieren, organisieren die Materialien und Arbeitsmittel und berechnen die Kosten.

Die Schüler setzen die Lampe handwerklich um und präsentieren ihr Ergebnis. Abschliessend bewerten sie sich selbst und ihre Mitschüler.

Die Auszubildenden von Schauwerbung Roepke bauen im Rahmen der Ausbildung zum visuellen Gestalter unter anderem Lampen.

Schaufenstermodelle Ray Ban Sonnenbrille

Die Schüler analysieren die Marke Ray Ban und entwickeln eine Idee für eine Schaufensterdekoration.

Sie fertigen Skizzen und Farbentwürfe an und bauen ein Modell.

Sie präsentieren ihre Arbeiten vor der Klasse und bewerten sie.

modelle

 



Ausbau handwerklicher & gestalterischer Fähigkeiten

Schauwerbung Roepke vermittelt zahlreiche handwerkliche Fähigkeiten. Die Schüler wenden diese in praxisnahen Projekten an.

Projekt Papier

handwerkpapier_kleid

Projekt Würfel zum Thema Müllentsorgung

wurfel

Werkzeuge kennenlernen

werkzeuge



Unterstützung bei der IHK-Abschlussprüfung

Schauwerbung Roepke unterstützt die Schüler bei der IHK-Abschlussprüfung in den Bereichen Idee, Konzept und praktische Umsetzung.

Arbeiten der IHK-Abschlussprüfung

IHK Prüfung_Gestalter für visuelles Marketing

IHK Prüfung_Gestalter für visuelles Marketing

pruefg_2pruefg_3pruefg_5prueg_4